.     Jahresend Catan Turnier

Spielabend -  14. Dez. 19 Uhr  - Ghersburg
Chronik der Spielabende

28. Dez. Jahresend-Catan-Turnier 17 Uhr
- Familien-Spieltag 15 Uhr - Ghersburg

28.-29. April Frühlingsmarkt Marienplatz - Verkauf von Spiel-Überbeständen

Spielerreise Thalhäusl  - nun 10 Tage 
25. Mai - 3. Juni 2018 - Fronleichnam und zwei Wochenende

 neue Tipps für Spiele

- im Wendelstein Anzeiger
MEIN TRAUMHAUS

- im Magazin himmeblau
TA-KE

Home
Ghersburg

 

Der Jahresausklang...

 

Die Aiblinger Zockerbande hat einen Familientag und ein Catan-Turnier zum Jahresend geplant.

Ein erster Überblick für die Fakten des Turniers

Am Donnerstag, den 28. Dezember 2017, richtet die Aiblinger Zockerbande ein Catan Turnier aus.

Austragungsort ist der der Cafeterriabereich der Ghersburg in Bad Aibling.

Die Famlien-Spieltag beginnt um 15:00 Uhr.

Das Turnier soll gegen 17:00 Uhr starten und endet voraussichtlich um 21 Uhr.

Gespielt werden je drei Runden das Grundspiel.

Die Turnierteilnahme ist kostenlos.

Es gibt Gewinne für die Turnierbesten und auch Trostpreise.

Anmeldung

Der Veranstaltungsort

Es ist das sechste Catan Turnier auf dem regelmäßigen Spielertreffpunkt  der Aiblinger Zockerbande. Für die Ausrichtung des Spieletags steht das gemütliche Cafeterria Bereich der Ghersburg zur Verfügung. Die Räumlichkeiten bieten ca. 30 Teilnehmern Platz. Aus diesem Grund bitten wir um eine Anmeldung zum Turnier. 

Neben dem Turnier findet der übliche Spielbetrieb statt. Gäste sind also willkommen. Im Anschluss zum Turnier folgt der normale Spielabend.

Bitte bringt - wie die Jahre zuvor - einen kleinen Beitrag für unser Buffet mit. Im gemütlichen Rahmen von genüsslichen
Punschtrinken und Plätzchen-Reste-Essen wird dieses Jahr das Turnier wieder im Saal der Ghersbug ausgerichtet. Zum Abend hin wird wieder gemeinsam der Pizzaservice bemüht. Ansonsten wäre auch eine Selbst-Verköstigung kein Problem. 

Ortslage und Routenplanung


Turnier 2011

Das Jahresend Catan Turnier 2011 löste einen Besucherrekord auf dem Treffen aus. 36 Besucher (davon 28 Turnierteilnehmer) machten einen stimmungsvollen Abend aus, unterstützt von selbst gebackenen Gebäck, Tee und Punsch.

 

Für die Teilnahme an der Veranstaltung nahmen die Turnierspieler teilweise weite Wege auf sich. Es kamen Besucher aus Prien, Deggendorf und Fürstenfeldbruck. In einer spannenden Folge von drei Partien Basisspiel ist Eduard Kroiss aus Faistenhaar als Turnsieger hervorgegangen und freut sich recht über seinen Gewinn, der Jubiläumsausgabe des Spiels.

Der Tunierablauf

Die Veranstaltung beginnt gegen 17:30 Uhr. Turnierteilnehmer, die sich erst Vorort anmelden möchte, sind angehalten, um 17 Uhr einzutreffen. Es werden je drei Runden Basisspiel ausgetragen. Bitte entsprechend früh eintreffen.

Die benötigten Spiele sind vorhanden.  Gegen 21 Uhr wird die Siegerehrung stattfinden.

Anmeldung für das Turnier per Mail

Gäste sind ebenfalls willkommen. Es stehen reichlich alternative Spiele zur Verfügung. Im Anschluss zum Turnier folgt der normale Spielabend.

Die Preise

Für die Turnierbesten gibt es einige Spiele zu gewinnen und an Trostpreise ist ebenfalls gedacht. 
Aber auch Besonderheiten wie "Rohstofftierchen", "Der Schokoladenmarkt", Spieleplan "Edition Bayern", usw. sind als Preise zu erhalten.