Hans im Glück

Spielabend - 2., 16. und 30. Mai - Ghersburg

9. - 12. Mai - Spielerreise Thalhäusl  
9. Mai - Pegasus Spiele Clubtag
11. Mai - Catan Alm Match - Freundschaftsländerspiel Austria-Baiern


17. - 19. Mai - Aktion Brett-Spiel-Film Star Trek - Kino AIBVISION
28. Mai - Stadtbücherei - Wahl Aiblinger Spiel des Jahres - 30. Mai Ghersburg

 Tipps für Spiele
- im Wendelstein Anzeiger - Neu TZOLK`IN
- im Zwergerl Magazin
Neu ABSOLUTELY ENGLISH!, MONSTER-FALLE, SCHNAPPT HUBI!, WUNDERLAND

 

Home

 

Auf dieser Seite möchten wir uns bei dem Verlag Hans im Glück in Form dieser Vorstellung bedanken. Der Verlag unterstützte das VHS-Projekt mit dem Überlassen von Spielen.

Hans im Glück

Was in der Garage begann...

Am Anfang steht kein Goldklumpen, sondern ein eher bescheidenes handgeklebtes Spiel. Und ganz anders als im berühmten Märchen zeigt die Erfolgskurve des Hans im Glück Verlages stetig nach oben. Seit den ersten Essener Spielertagen 1983 (Das erste Spiel hieß DODGE CITY) haben sich die Titel des Münchner Verlages fest in der Spieleszene etabliert und werden mit Anerkennung und Auszeichnungen überhäuft. Das haben sich Bernd Brunnhofer und Karl-Heinz Schmiel damals nicht träumen lassen, als sie sich mit einer Garagenwerkstatt in das Abenteuer Spieleverlag stürzten.

Erfolge und Entwicklung

Als 2-Mann-Verlag lässt sich ein Spiel des Jahres leider nicht vermarkten, so dass mit Fun Connection ein schlagkräftiger Vertrieb an Land gezogen werden kann. Als dieser in Schwierigkeiten gerät, übernimmt die Berliner Blatzgruppe den Vertrieb. Bereits 1994 kann man gemeinsam bereits das nächste Spiel des Jahres mit MANHATTAN von Andreas "Leo" Seyfarth feiern. Und 2 Jahre später ist es schon wieder so weit: EL GRANDE von Wolfgang Kramer und Richard Ulrich wird Spiel des Jahres 1996 und gilt heute als eines der besten Spiele für Freunde des anspruchsvollen Spiels. Noch immer taucht das Spiel in diversen ewigen Bestenlisten auf. Genauso beliebt ist auch heute noch das Spiel EUPHRAT&TIGRIS von Reiner Knizia, das 1997 den Deutschen Spielepreis erringt.

Wenn Sie sich ausführlich mit den Werten vom Verlag Hans im Glück vertraut machen möchten, empfehlen wir Ihnen, die Homepage aufzusuchen.