Heckmeck-Kurzregeln

Spielabend - 2., 16. und 30. Mai - Ghersburg

9. - 12. Mai - Spielerreise Thalhäusl  
9. Mai - Pegasus Spiele Clubtag
11. Mai - Catan Alm Match - Freundschaftsländerspiel Austria-Baiern


17. - 19. Mai - Aktion Brett-Spiel-Film Star Trek - Kino AIBVISION
28. Mai - Stadtbücherei - Wahl Aiblinger Spiel des Jahres - 30. Mai Ghersburg

 Tipps für Spiele
- im Wendelstein Anzeiger - Neu TZOLK`IN
- im Zwergerl Magazin
Neu ABSOLUTELY ENGLISH!, MONSTER-FALLE, SCHNAPPT HUBI!, WUNDERLAND

 

Home

 

Heckmeck am Bratwurmeck

Wie geht das?

Szenario

Die Spieler sind Hühner und haben Heißhunger auf Bratwürmer. Die Wurmportionen gibt es vom Grill am Bratwurmeck. Bezahlt wird mit blauen Körnern (Augen des Würfels). Diese Körner können unter bestimmten Regeln erwürfelt werden. Die Bratwürmer werden unter den Hühnern reihum im Uhrzeigersinn erwürfelt. Die leckersten Würmer sind aber nicht die vom Grill, die nimmt man sich vom Mitspieler. Das Heckmeck endet, wenn der Grill leer ist. Es gewinnt der Spieler mit der höchsten Wurmanzahl.

Würfelzug

Nach dem Wurf mit den acht Würfeln wählt das Huhn alle Würfel eines Würfelsymbols aus und legt diese beiseite. Die abgelegten Würfelsymbole dürfen bei den nächsten Würfen mit den restlichen Würfeln nicht mehr gewählt werden. Das Symbol Wurm hat den Wert fünf. Enthalten die beiseite gelegten Würfel keinen Wurm, wird der Würfelzug wertlos

Die Anzahl der abgelegten Körner (Würfelaugen) und Würmer (fünf) ergeben eine Summe. Bis zu dem Wert dieser Summe darf das Huhn sich eine Bratwurmportion vom Grill nehmen. Liegt bei einem Mitspieler eine Portion mit dem genauen Wert der Summe aus, darf diese genommen werden. Der Würfelzug endet, wenn er erfolglos ist oder das Huhn sich auf Grund des Ergebnisses eine Bratwurmportion nehmen kann. Die erworbene Bratwurmportion wird offen vor sich gestapelt.

Erfolgloser Würfelzug

Es sind nur bereits abgelegte Würfelsymbole gefallen. 

Unter den abgelegten Würfelsymbolen befindet sich kein Wurm. 

Der Wert der Summe reicht nicht zum Erwerb einer Bratwurmportion.

 

In diesen Fällen ist die oberste Bratwurmportion vom eigenen Stapel auf den Grill zurück zu legen. Auf dem Grill wird die Portion mit dem höchsten Wert umgedreht und kann nicht mehr erworben werden. Zeigt die zurück gelegte Portion den höchsten Zahlenwert, bleibt sie offen liegen.

Spielende

Ist der Grill leer, gewinnt das Huhn mit der höchsten Wurmanzahl. Bei Gleichstand zählt die Portion mit dem höchsten Zahlenwert.