Heckmeck

Spielabend - 2., 16. und 30. Mai - Ghersburg

9. - 12. Mai - Spielerreise Thalhäusl  
9. Mai - Pegasus Spiele Clubtag
11. Mai - Catan Alm Match - Freundschaftsländerspiel Austria-Baiern


17. - 19. Mai - Aktion Brett-Spiel-Film Star Trek - Kino AIBVISION
28. Mai - Stadtbücherei - Wahl Aiblinger Spiel des Jahres - 30. Mai Ghersburg

 Tipps für Spiele
- im Wendelstein Anzeiger - Neu TZOLK`IN
- im Zwergerl Magazin
Neu ABSOLUTELY ENGLISH!, MONSTER-FALLE, SCHNAPPT HUBI!, WUNDERLAND

 

Home
Aktionen
Presseberichte
Heckmeck-Kurzregeln
Heckmeck-Turnier
Wurm-Meisterschaft
Heckmeck-WM.de

 

Heckmeck am Bratwurmeck

Worum es geht!

 
Die Aiblinger Zockerbande hat ein weiteres Turnier angeboten.
 
Das Ferienprogramm weist eine neue attraktive Veranstaltung auf. Die Aiblinger Zockerbande organisierte am 6. August 2007 ein Turnier mit dem rasant-raffinierten und einfach zu erlernenden Würfelspiel Heckmeck am Bratwurmeck. Kinder ab acht Jahren (und Erwachsene) fordern bei diesem lustigen Spiel ihre Rechenkünste und ihr Glück heraus.

 

Heckmeck kenne ich nicht!
 
Die Aiblinger Zockerbande hat Interessierte die Gelegenheit geben, dass Spiel vorab kennen zu lernen. Für die Veranstaltungen Bürger-, Kurpark-,  und Kinderfest überlies der Zoch-Verlag der Brettspielgruppe die großformatige Variante dieses Spiels. 
Sylvia erklärt Heckmeck im Pavillon
Auf diesen Straßen- und Kinderfesten wurde das Spiel in einem Pavillon von Mitgliedern der Aiblinger Zockerbande erklärt und konnte auf den Spielespass erprobt werden. 

Zockerbanden-Spielepavillon  

Die Wurm-Meisterschaft

 
In der Räumlichkeiten des Pfarrheim Sankt Georg wurde mit dem Spiel „Heckmeck am Bratwurmeck“ über mehrer Runden der Titelträger Aiblinger Bratwurm-Meister erwürfelt. Das Finalspiel wurde ebenfalls auf dem großformatigen Spiel ausgetragen.


Gewonnen hat das Turnier Anna Weigl aus Tuntenhausen. Sie hat sich damit für die Teilnahme an der Deutsche Meisterschaft dieses Spiels in München qualifiziert. Die darauf folgenden Gewinner sind Bärbel Merk und Daniel Lies aus Bad Aibling. Die drei freuen sich über die erhaltenen Spiele-Preise. Johanna Koopmans, Bad Aibling, gelang es in einer Runde, den Rekord von 17 Bratwürmer zu erwürfeln.