Das Schauspiel

Spielabend -  14. Dez. 19 Uhr  - Ghersburg
Chronik der Spielabende

28. Dez. Jahresend-Catan-Turnier 17 Uhr
- Familien-Spieltag 15 Uhr - Ghersburg

28.-29. April Frühlingsmarkt Marienplatz - Verkauf von Spiel-Überbeständen

Spielerreise Thalhäusl  - nun 10 Tage 
25. Mai - 3. Juni 2018 - Fronleichnam und zwei Wochenende

 neue Tipps für Spiele

- im Wendelstein Anzeiger
MEIN TRAUMHAUS

- im Magazin himmeblau
TA-KE

Home

Mit dem Spiel eins werden.

Dem Umfeld angepasst erscheinen - ein Gewandfest!

Die Aiblinger Zockerbande nahm im Jahr 2008 das zehnjährige Bestehen der Catan Erweiterung Städte & Ritter als Anlass für eine Jubiläumsfeier. Dem Spielszenario angepasst, wurde das Klosterhotel San Gabriele in Rosenheim als Veranstaltungsort gewählt. Das Tüpfelchen auf dem i am Flair dieses Festes war unsere Aufforderung an die Teilnehmer, das Turnier mittelalterlich gekleidet zu bestreiten. Diesem Wunsch wurde offensichtlich gerne gefolgt. 15 Teilnehmer mit zum Teil sehr aufwendigen Kostümen trugen zur Stimmungssteigerung bei.

Wo auf der Feier im Jahr 2008 nur der bestgewandete Teilnehmer eine Truhe erhalten hat, werden wir dieses Mal kleine Dominion Schatztruhen an die mittelalterlichen gekleideten Spieler verteilen. 

Das Turnier-Karten-Deck im Schauspiel umsetzen

Wir möchten die Gelegenheit und die Kulisse anbieten, dass sich (spontan) kleine Gruppen bilden und im improvisierten Schauspiel das zuvor gespielte Deck des Turniers wiedergeben. In dem Thema der kurzen Darbietung wären möglichst viele der 17 Kartennamen des Decks unterzubringen. Damit die Preise des Wettbewerbs würdige neue Besitzer finden, wird für die Verleihung eine Jury gebildet. Die Jury beurteilt die schauspielgruppe nach den Kriterien Authentizität, Originalität und Identität mit den Kartendeck.

Die Jury

Frau Anke Trobisch, Raubling,
Theatervisagistin, Mitarbeiterin im Rosenheimer Stadtjugendring

Herr Mario Mattera, Rosenheim
Gastgeber und Betreiber des Klosterhotels San Gabriele  

Herr Georg Wild, (Schorsch) München
Redakteur Hans im Glück Verlag

 

Mittelalterliche Atmosphäre unterstützen

Der Verlag Hans im Glück und die Aiblinger Zockerbande möchten einen weiteren Anreiz bieten und den Aufwand belohnen, an der Veranstaltung in einem mittelalterlichen Gewand  teilzunehmen. So lange der Vorrat reicht bekommt jeder Gewandete eine exklusive kleine Dominion Schatztruhe mit dem Inhalt eines Kartensondersatz Der Gesandte.

Die normal gekleideten Teilnehmer werden mit einer Dominion Klackdose erfrischt.

 

 

Videoaufzeichnungen von der Veranstaltung aus dem Jahr 2008

Andreas Buhlmann vom Cliquenabend.de hat Aufzeichnungen von der Veranstaltung Die Ritterspiele gemacht, um das Erlebte festzuhalten und diese Veranstaltung weiteren Spielefreunden vorzustellen. Die Aufzeichnungen werden im Internet-Magazin rund um die Gemeinschaftsspiele präsentiert - neben vielen, vielen weiteren aktuellen Berichten  aus der Spielewelt....

Homepage Cliquenabend.de

Vier Videos von dem Event

Video Teil 1 - Eröffnungsrede

Video Teil 2 - Turnier & Location:

Video Teil 3 - erstes Auflaufen im Gewandwettbewerb & Turniersieger

Video Teil 4 - Stechen des Gewandwettbewerbs