.    5 Jahre Brettspielgruppe

Spielabend -  14. Dez. 19 Uhr  - Ghersburg
Chronik der Spielabende

28. Dez. Jahresend-Catan-Turnier 17 Uhr
- Familien-Spieltag 15 Uhr - Ghersburg

28.-29. April Frühlingsmarkt Marienplatz - Verkauf von Spiel-Überbeständen

Spielerreise Thalhäusl  - nun 10 Tage 
25. Mai - 3. Juni 2018 - Fronleichnam und zwei Wochenende

 neue Tipps für Spiele

- im Wendelstein Anzeiger
MEIN TRAUMHAUS

- im Magazin himmeblau
TA-KE

Home
Turnier MäDn
Tombola für die Tafel
Tombola-Sponsoren
Treffen Ghersburg

...hoch lebe der Pöppel!

Der Anlass

Seit fünf Jahren ist die Brettspielgruppe Aiblinger Zockerbande aktiv. Ihre erste Aktion war am 18. März 2007 das Ausrichten ein es Catanturniers im Gasthaus Kriechbaumer in Mietraching. Diesen Termin möchte die Brettspielgruppe zum Anlass nehmen, ein Jubiläum zu feiern.

 

Veranstaltung

Am Sonntag, dem 18. März 2012, wird die Gelegenheit geboten, die vergnüglich verbrachten vergangenen Jahre hochleben zu lassen. Es wird ein außergewöhnlicher Spieletag ausgerichtet. Alle Interessente, deren liebste Freizeitgestaltung das Gesellschaftsspiel ist, sind eingeladen, daran teilzuhaben und mitzumachen. Das Besondere an diesem Tag werden die folgenden Programmpunkte sein:

Tag der offenen Tür bei der Aiblinger Zockerbande - weitere Infos
große Tombola zu Gunsten der Aiblinger Tafel - weitere Infos
Stadtmeisterschaft im Spiel "Mensch ärgere Dich nicht" - weitere Infos

Jubiläum-Spieletag

Gefeiert wird das Jubiläum im herrschaftlichen Saal der Ghersburg. Beginn der Veranstaltung ist um 13:00 Uhr. Gespielt wird so lange, wie es Spaß macht. 
Der Eintritt ist frei. Die Teilnahme unverbindlich. 

Der umfangreiche Spielefundus der Gruppe steht zum Ausprobieren bereit. Erfahrene Spieler sind bei der Überwindung der Regelhürde gerne behilflich. 

Stündlich wird eine Verlosung der Tombola durchgeführt. Eine frühe Teilnahme sichert die meisten Gewinnchancen erstandener Lose. Tauschaktionen der Gewinne werden gefördert.

Bildershow von den Aktionen der Aiblinger Zockerbande 

Die Verköstigung leistet die Cafeteria der Ghersburg in Form von Kaffee und Kuchen.