MäDn - Meisterschaft

Spielabend - 1. und  29. Mai 19 Uhr  - Ghersburg
Chronik der Spielabende

Spielerreise Thalhäusl  - NEU!  nun 10 Tage 
9. - 18. Juni 2017 - Fronleichnam und zwei Wochenende
Familien-Spieltag - 11. Juni 10 Uhr

Wahl des Aiblinger Spiel des Jahres
im Thalhäusl, in der Stadtbücherei und der Cafeteria der Ghersburg

 neue Tipps für Spiele

- im Wendelstein Anzeiger
CRAZY RACE

- im Magazin himmeblau
Das Orakel von DELPHI

Home

 

Kunst berührt Brettspielkultur

 

Es wurde die Aiblinger Meisterschaft im Spiel Mensch, ärgere Dich nicht (Wikipedia) ausgerichtet.

Ein erster Überblick für die Fakten des Turniers

Die Meisterschaft fand im Rahmen des Kunstprojekts VOR.AB.RISS statt.

Die Finalrunde war am 26. Februar.

Am 5., 13. und 20. Februar bestand auf den Vorrundenspielen die Möglichkeit zur Qualifikation für das Finale.

Das Turnier fand in der Räumen der ehemaligen Bücherei im Rathaus statt.

Gespielt wurde je mehrere Runden.

Die Turnierteilnahme war kostenlos. Der Eintritt für die Kunstausstellung kostet 2,--€.

Es gab Gewinne für die Turnierbesten und auch Trostpreise.

 

Der Veranstaltungsort

Das Aiblinger Rathaus wird im März abgerissen. Die Gemeinde hatte dem Aiblinger Kunstverein das leergeräumte Gebäude für eine Art-Projekt im Februar zur Verfügung gestellt. Die 2500 qm des Hauses wurden zu einer einzigartigen, großen Ausstellung für über fünfzig Künstler

TV-Bericht (rfo-Regional Fernsehen Oberbayern) vom 03.02.2011
Vor-Abriss: Über 50 Künstler im Bad Aiblinger Rathaus


Gezeigt wurden nicht aber nur Bilder, Skulpturen und Performance. Der Kunstverein bot das Rathaus für Veranstaltungen an, die Bad Aiblinger Gruppen und Vereine durchführten. Im Umfeld der Kunstobjekte wurden einige der Aktionen für Zusammenkünfte und der gemeinsamen Beschäftigung der Ortsansässigen genutzt.

Eine dieser Aktionen war ein Turnier um die Aiblinger Meisterschaft im Kultspiel Mensch, ärgere Dich nicht. An den Sonntagen war es möglich, sich als Teilnehmer für das Finalspiel am 26. Februar zu qualifizieren. Geleitet wird die Spieleaktion von der Brettspielgruppe Aiblinger Zockerbande.

Die Anschrift für das Rathaus lautet:
Marienplatz 1
83043 Bad Aibling


Turnier- und Präsentationsorte auf einer größeren Karte anzeigen  

Der Tunierablauf

Gespielt wurden mehrere Runden. Für die Platzierungen in den Spielen werden Punkte vergeben. Die Teilnehmer mit den meisten Punkten aus den Partien einer Vorrunde qualifizierten sich für das Finale.
Die Spieler könnten versuchen, sich über mehrere Vorrunden zu qualifizieren. Bereits Qualifizierte könnten an den Vorrunden nicht mehr teilnehmen.

Die benötigten Spiele waren vorhanden.

Termine der Vorrunden

6. Februar - 17:00 Uhr
13. Februar - 17:00 Uhr
20. Februar - 18:00 Uhr
26. Februar - 15:00 Uhr Last Chance Runde

Termin Finale, 26. Februar, 18:00 Uhr

Gäste waren ebenfalls willkommen. Es stehen reichlich alternative Spiele zur Verfügung.

Qualifizierte Teilnehmer

Heinz S., Bad Aibling
Veronika S., Tuntenhausen
Jutta S. Bad Aibling
Nadja D., Tuntenhausen
Karin D., Tuntenhausen
Sylvia K., Bad Aibling
Carmen K., Bad Aibling
Evi K., Stephanskirchen
Uschi H., Bad Aibling

Gewinner der Meisterschaft 2011

Nadja D. aus Tuntenhausen

Die Gewinne

Für die Turnierbesten gab es einige Spiele zu gewinnen und an Trostpreise war ebenfalls gedacht. 
Als außergewöhnlicher Gewinne satnd für das Finalspiel einige Gutscheine zur Verfügung. Zum Beispiel für den Besuch in der Therme.