Alm Match 01.06.08

Spielabend - 10. und  24. Aug. 19 Uhr  - Ghersburg
Chronik der Spielabende

Pagoden-Präsenz - Parkfest "Fluch der Karibik" - 12. Aug.

Spielerreise Thalhäusl  -
NEU!  nun 10 Tage 
9. - 18. Juni 2017 - Fronleichnam und zwei Wochenende
Familien-Spieltag - 11. Juni 10 Uhr

Wahl des Aiblinger Spiel des Jahres
im Thalhäusl, in der Stadtbücherei und der Cafeteria der Ghersburg
Titelträger 2017: KINGDOMINO

 neue Tipps für Spiele

- im Wendelstein Anzeiger
NMBR 9

- im Magazin himmeblau
SHIFTAGO

Home
Alm-Turniermodus
Feedback Alm Match
Preise
Holz-Spielbrett
Spiele Liga A
Wanderung
Wandberghütte
Anfahrt

  Auf was wir "hoch"hinaus waren:

´

Ein Turnier unter Freunden

Die Fußball-Europameisterschaft stand in den Gastgeberländern Österreich und Schweiz an. Diese Veranstaltung nahmen die Aiblinger Zockerbande und die Spiele Liga Österreich zum Anlass, ein spezielles Catan-Turnier auszurichten. Wir haben am Sonntag, den 1. Juni 2008, ein Freundschaftsländerspiel Baiern-Austria austragen. Der Rahmen sollte etwas besonderes und doch wieder typisch sein - das Turnier war ein Alm Match.

Der direkte Pass...

Auf der Wandberghütte, Gemeinde Rettenschöss, im Kaiserwinkl / Nordtirol wurde am 1. Juni 2008 das 2. catanische Alm-Match ausgerichtet. Gewonnen hat nach der verhältnismäßigen Auswertung die Mannschaft aus Österreich mit einem Ergebnis 7:5. Die Torschützenkönigin ist Sabine Schwungfeld aus Wien. 

Das Turnier ging über vier Basisspielen auf dem Siedler-Holz-Spielbrett.

Zuvor wurde die Möglichkeit der Teilnahme an einer geführten Wanderung genutzt, die von der Ortschaft Feistenau zum Wandberg ging.

...und nun die komplexen Kombinationen!

Das Turnier - Austria schlägt Baiern 7:5

Die Wandberghütte war Austragungsstätte des spannenden internationalen Kräftemessens. Die Brettspielgruppen Aiblinger Zockerbande und die Spielliga Österreich haben anlässlich der bevorstehen Fußball Europameisterschaft zwei Mannschaften mit 24 Spielerinnen und Spieler gebildet. Sie wollten in einer ganz anderen Disziplin über ein Freundschaftsländerspiel ihren Meister finden.
Das
Aufwärmtraining bestand aus einer Wanderung zur Austragungsstätte. Auf der Terrasse - mit Blick auf des Kaisers Gebirge - wurden die beiden Mannschaften aufeinander losgelassen. Während die bairische Mannschaft an den weißen Hemden erkennbar waren, trugen die Austrianer die roten Leiberl. Das Spielfeld für das Spaß-Turnier bildete das Gesellschaftsspiel Die Siedler von Catan. Jeweils vier Spieler traten in 24 Partien gegeneinander an. Der Gewinn einer Partie wurde als Torschuss gewertet. Eine verhältnismäßige Auswertung der Partien ergab den Sieg des Turniers mit einem Ergebnis 7:5 Torschüssen für die Mannschaft Austria. Als Torschützenkönigin mit drei Treffern hat sich Sabine Schwungfeld aus Wien erwiesen.

Weiter lesen...

 

Die Wandberghütte

OrtslogoDer Berggasthof Wandberghütte liegt im Kaiserwinkl / Nordtirol - in der Nähe von Kufstein.  Die Zufahrt erfolgt über die Gemeinde Rettenschöss.
Die Hütte liegt auf einer idyllischen Alm in den Chiemgauer Alpen. Unseren Teilnehmern bot sie damit einen außergewöhnlichen Rahmen für das Turnier. Auf einer Höhe von 1350 m gelegen, weist eine sonnig gelegene Terrassen das Panorama des beeindruckenden Kaisergebirges auf.
Weiter lesen...

 

Die Wanderung

Kaiser und KaesereiEine weitere Besonderheit dieser Veranstaltung war das Angebot, vor dem Turnier an einer geführten Wanderung  teilzunehmen. Der Weg zur Wandberghütte beginnt in Feistenau / Rettenschöss bei den Wanderparkplätzen (kostenpflichtig 2€). Die einfache Gehzeit betrugt 1,5 Stunden. Die Wanderung führt über befestigte Wirtschaftswege und Steige. 
Weiter lesen...

Wem diese Wander-Idee viel zu anstrengend war, dem war für die Erleichterung ein Strafzoll von zusätzlichen 3 € auferlegt. Über eine kostenpflichtigen Mautstraße (geschotterte Forstwege) war der Turnierort von Feistenau aus nach fünf Kilometern zu erreichen. 
Weiter lesen...